Pflichtveröffentlichung nach EEG

 

Sie wollen mit erneuerbaren Energiequellen Strom erzeugen? Und einen Umweltschutzbeitrag leisten? Mit dem Gesetz für den Vorrang erneuerbarer Energien (vom 29. März 2000) hat die Bundesrepublik Deutschland die notwendigen Voraussetzungen geschaffen für die Abnahme und Vergütung von Strom, der ausschließlich aus:

 

  • solarer Strahlungsenergie,
  • Windkraft,
  • Wasserkraft,
  • Geothermie,
  • Deponiegas,
  • Grubengas oder aus
  • Biomasse

 

gewonnen wird. Nachstehend können Sie sich die Pflichtveröffentlichungen nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) jeweils als pdf herunterladen:

 

Berichtsjahr

2015

tl_files/herzomedia/UserUpload/Herzo Media Logos/pdf_k.gif

 

Einspeisebericht

Anlagestammdaten

Bewegungsdaten

 

 

Berichtsjahr

2014 

tl_files/herzomedia/UserUpload/Herzo Media Logos/pdf_k.gif

 

Einspeisebericht

Anlagestammdaten

Bewegungsdaten

 

 

Berichtsjahr

2013

tl_files/herzomedia/UserUpload/Herzo Media Logos/pdf_k.gif

 

Einspeisebericht

Anlagestammdaten

Bewegungsdaten

 

 

Berichtsjahr

2012

tl_files/herzomedia/UserUpload/Herzo Media Logos/pdf_k.gif

 

Einspeisebericht

Anlagestammdaten

Bewegungsdaten

 

 

Berichtsjahr

2011

tl_files/herzomedia/UserUpload/Herzo Media Logos/pdf_k.gif

 

Einspeisebericht

Anlagestammdaten

Bewegungsdaten

 

 

 

Berichtsjahr

2010

tl_files/herzomedia/UserUpload/Herzo Media Logos/pdf_k.gif

 

Einspeisebericht

Anlagestammdaten

Bewegungsdaten