Und so funktioniert's:

 
  • Je nach Säulentyp benötigen Sie entweder eine RFID Karte oder einen Schlüssel um die Ladesäule zu entsperren. 
  • RFID Karten bekommen Sie hier: 

 

 

Herzo Werke GmbH

 

Amt für Stadtmarketing und Kultur

 

Schießhausstr. 9

 

am Marktplatz 11 im Erdgeschoss des Schlossgebäudes

 

91074 Herzogenaurach

 

91074 Herzogenaurach

 

09132 904-0

 

09132 901-125

 


  Mo, Di, Mi, Fr: 08:00-17:00 Uhr 
Do: 08:00-18:00 Uhr 
  Mo, Mi: 8:30-12:30 Uhr und 14:00-16:00 Uhr 
Di: 7:30-12:30 Uhr und 13:00-16:00 Uhr
Do: 8:30-12:30 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr
Fr: 8:30-12:30 Uhr

 

  • Besitzen Sie bereits eine RFID Karte, z.B. eines Ladeverbunds, so kann diese zur Registrierung derzeit genutzt werden. Sie brauchen dann keine zusätzliche Karte von uns.
  • Bei Säulen mit Kartenleser, halten Sie die RFID-Karte vor den Kartenleser. Nach erfolgreicher Anmeldung entriegelt die Ladesäule die Steckdosen. 
  • Folgen Sie den Ladeanweisungen Ihres Fahrzeugherstellers. In der Regel ist es unwesentlich, ob Sie zuerst das Ladekabel im Fahrzeug oder in der Ladestation einstecken. 
  • Sobald das Ladekabel erfolgreich in der Ladesäule und im Fahrzeug eingesteckt wurde, beginnt der Ladevorgang. 
  • Die Ladesäule /Elektrotankstelle verriegelt das Ladekabal automatisch. 
  • Wenn der Ladevorgang beendet wurde, bzw, Sie sich von der Station entkoppeln möchten, melden Sie sich mit der RFID Karte am Kartenleser der Ladesäule ab. Dann ziehen Sie im Regelfall erst das Ladekabel aus Ihrem Fahrzeug. Die Ladesäule öffnet die Verriegelung und Sie können das Ladekabel abstecken. 
  • Kosten: Derzeit ist das Tanken an der Ladestation kostenfrei. Sollten zukünftig Kosten erhoben werden, werden wir alle Karteninhaber darüber schriftlich per Email informieren. 
  • Für die Aushändigung der RFID Karte wird eine Schutzgebühr von 5 Euro erhoben. Nach Rückgabe der unversehrten Karte wird diese wieder erstattet. 

Ladesäule am Hubmann Parkplatz

tl_files/herzowerke/Userupload/Hochgeladen_2014_03_01/Parkplatz-Hubmann_markiert3.png

Diese Ladesäule finden Sie am Hubmann Parkplatz. Von der Hinteren Gasse kommend, fahren Sie auf den Parkplatz und halten sich rechts. Der Parkplatz für Nutzer der Ladesäule ist grün markiert. Bitte lösen Sie einen Parkschein.  

Ladesäule im Gewerbegebiet

tl_files/herzowerke/Userupload/Hochgeladen_2014_03_01/Elektromobilitaet_Werner-Heisenberg-Strasse.jpgDiese Ladesäule finden Sie im Gewerbegebiet, Werner-Heisenberg-Straße 8.

Eigenschaften und technische Daten:

 

Für beide Standorte gilt:

Die Säule verfügt über 2 Ladepanel, so dass bis zu zwei Fahrzeuge gleichzeitig geladen werden können. Jeder Ladepanel (links und rechts an der Seite der Säule) hat zwei alternativ nutzbare Ladepunkte: 

  • Ladesteckdose Typ 2 400 V 32A AC für Mode 3 Ladung bis 22kW Ladeleistung (Schnell-Ladefunktion) 
  • Steckdose SCHUKO 230V 13A AC Ladekabel Mode 2 mit 3 kW 

Sie benötigen für das Tanken entweder die RFID-Karte Franken+ oder eine EC-Karte. In beiden Fällen ist die Nutzung noch kostenlos. Ab 2018 soll die Zugangskontrolle geändert und ein Abrechnungssystem integriert werden.

Ladesäule bei den Herzo Werken

tl_files/herzowerke/Userupload/Hochgeladen_2014_03_01/Parkplatz-Herzowerke_markiert.pngDiese Ladesäule finden Sie am Kunden-Parkplatz der Herzo Werke GmbH. Von der Hans-Maier-Str. kommend, biegen Sie in die Schießhausstr. ein und halten sich rechts. Die Ladesäule befindet sich zwischen dem mittleren und dem  rechten Parkplatz im Bereich der Umzäunung. 

Die Säule ist im "Park + Charge" Modell gemeldet, nur Mitglieder die über einen Schlüssel verfügen können hier "tanken". Alles zu "Park + Charge" finden Sie auf der Internetseite www.park-charge.de 

Eigenschaften und technische Daten:

Die Säule verfügt über 1 Ladepanel mit 3 nutzbaren Ladepunkten. Ein paralleles Laden ist möglich, jedoch reduziert dies die Leistung und wird nicht empfohlen. Bei empfindlicher Ladeelektronik kann die Sicherung ausgelöst werden und das Laden wird gestoppt. 

 

  • Steckdose SCHUKO 230V 16A 
  • dreipolige CEE Steckdose 230 V 16A
  • fünfpolige CEE Steckdose 400 V 16A

Wallboxen im Parkhaus An der Schütt

tl_files/herzowerke/Userupload/Hochgeladen_2014_03_01/Parkplatz-Herzowerke_markiert.pngGleich zwei Wallboxen finden Sie im Parkhaus An der Schütt. Die Einfahrt ist über die Straßen "An der Schütt" und "Bahnhofsstraße" möglich. Die beiden Parkplätze sind in der vordersten Reihe und als solche markiert. Bitte lösen Sie auch hier einen Parkschein.

Herzogenaurach hat seit April 2017 eine neue und moderne Art der Fortbewegung: Car-Sharing. Das Elektroauto (Renault ZOE) finden Sie direkt am ersten Parkplatz im Parkhaus. Infomieren Sie sich hier.

Weitere Ladesäulen finden

Wir sind Partner im "Ladeverbund Franken+", einer Kooperation von regionalen Energieversorgern zur Förderung von Elektromobilität. Das gemeinsame Ziel ist höhere Reichweite und Versorgungssicherheit. Die Liste der Mitglieder des Ladeverbunden Franken umfasst inzwischen über 40 Stadtwerke. Hier finden Sie alle Säulen des Ladeverbundes Franken+.