Feststellung des Grundversorgers

Die Netzbetreiber von Energieversorgungsnetzen sind laut  Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) verpflichtet alle drei Jahre den  Grundversorger festzulegen. Die Festlegung erfolgt zum jeweils 1. Juli  und ist bis zum 30. September des Jahres im Internet zu veröffentlichen.

Grundversorger laut EnWG ist das Energieversorgungsunternehmen, das die meisten Haushaltskunden im Netzgebiet versorgt.

Gemäß § 36 Energiewirtschaftsgesetz wurde zum 01. Juli 2015 für den  Zeitraum vom 01. Januar 2016 bis zum 31. Dezember 2018, die Herzo Werke  GmbH als Grundversorger der Elektrizitätsversorgung und der Gasversorgung festgestellt.

Informationen zu unseren Allgemeinen Preisen und Bedingungen erhalten Sie auf Wunsch von unseren Kundenservice oder direkt hier unter „Tarife“.

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer: 09132 / 904-0 (Mo-Mi 8-17 Uhr, Do 8-18 Uhr, Fr 8-17 Uhr) oder per E-Mail unter info@herzowerke.de.

Herzo Werke GmbH
Herzogenaurach, Juli 2015