Notfall

x

Notfallnummern

Erdgas

09132 904-53

Trinkwasser

09132 904-54

Strom

09132 904-55

Wärme

09132 904-56

Der Bereitschaftsdienst der Herzo Werke ist an 365 Tagen rund um die Uhr, 24 Stunden erreichbar.

Herzo Media 09132 904-57

Den Bereitschaftsdienst der Herzo Media erreichen Sie von 8:00 bis 20:00 Uhr.

Wasserspartipps

Wasser ist ein kostbares Gut und soll nicht verschwendet werden. Wir haben den Luxus, dass wir nur den Wasserhahn öffnen müssen, um in den Genuss von frischen Wasser zu kommen. Über 121 Liter täglich verbrauchen wir pro Person im Durchschnitt.
Wir möchten Ihnen hier einige Tipps zum Wassersparen geben.

Duschen statt Baden

Der Wasserverbrauch für ein Vollbad liegt circa bei 120 Liter, der beim Duschen nur bei circa 50 Liter. Stellen Sie beim Einseifen noch den Wasserhahn ab und nutzen einen durchflussbegrenzten Duschkopf, sind weitere Einsparungen möglich.

Wassersparend Zähneputzen und Händewaschen

Beim Händewaschen und Zähneputzen bitte das Wasser ausdrehen. Wenn Sie Ihre Hände einseifen, können Sie den Hahn ebenso abdrehen, wie beim Putzen der Zähne. So können Sie, ohne auf irgendeine Annehmlichkeit zu verzichten, richtig gut sparen. Auch können Sie Ihren Wasserhahn mit einer Mischdüse ausstatten, die den Verbrauch weiter minimiert.

Toiletten-Spülung

Alte Spülkästen schlagen pro Vorgang mit bis zu zwölf Liter zu Buche. Moderne Kästen, die zusätzlich mit einer Spartaste ausgestattet sind, machen mit 3 Litern pro Spülgang ein deutlich besseres Bild. Prüfen Sie gelegentlich die Dichtungen am Spülkasten, sollten diese undicht sein, kann ein täglicher Frischwasserverbrauch von bis zu 480 Liter täglich entstehen, die Investition einer Dichtung liegt dagegen bei wenigen Euros.
Bei Neu- oder Umbau können Sie zudem eine Nutzung von Regenwasser für die Toilettenspülung in Betracht ziehen. Lassen Sie sich hier bei Ihrem Installateur beraten.

Haushaltsgeräte

Wasch- und Spülmaschine erleichtern uns den Alltag und können zu richtigen Wasserfressern werden. Daher sollten diese Geräte immer voll ausgelastet betrieben werden. Wenn eine Neuanschaffung ansteht, sollten Sie beim Kauf auf eine hohe Energieeffizienz achten.

Undichter Wasserhahn

Ein tropfender Wasserhahn ist nicht nur lästig, sondern verbraucht an einem einzigen Tag mehrere Liter Trinkwasser. Eine neue Dichtung kostet wenig Geld und kann von jedem selbst schnell ausgetauscht werden.