Notfall

x

Notfallnummern

Erdgas

09132 904-53

Trinkwasser

09132 904-54

Strom

09132 904-55

Wärme

09132 904-56

Der Bereitschaftsdienst der Herzo Werke ist an 365 Tagen rund um die Uhr, 24 Stunden erreichbar.

Herzo Media 09132 904-57

Den Bereitschaftsdienst der Herzo Media erreichen Sie von 8:00 bis 20:00 Uhr.

Hilfe und Service 5 Menschen mit Fragezeichen
  1. Herzo Werke
  2. Hilfe & Service
  3. Zählerstand mitteilen

Hier geht es zur Kundenselbstablesung

Sie können während der Ableseperiode Ihre Zählerstände online an uns übermitteln. Dafür benötigen Sie zur Identifizierung Ihre Kundennummer und Ihre Zählernummer.  Bitte tragen Sie diese Nummern ein und drücken Sie dann auf den Button Login. Sie gelangen dann direkt zur Eingabemaske.

Klicken Sie auf das Bild und Sie gelangen direkt zur Eingabemaske.

 

HIER gelangen Sie direkt zur Kundenablesung. Diese findet vom 05.11. bis 28.11. statt.

Zählerstand online übermitteln

Sie möchten uns Ihren Zählerstand für Strom, Wasser, Gas und/oder Fernwärme  mitteilen? Nutzen Sie hierfür bequem unten stehendes Formular. Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich auch persönlich zu den Öffnungszeiten zur Verfügung. Unter dem folgenden Formular haben wir Ihnen die verschiedenen Zähler für Strom, Wasser und Gas als Fotos bereitgestellt. So können Sie sehen, welche Nummern Sie für die Ablesung heranziehen müssen.

Zählerstand

Felder mit * sind Pflichtfelder.

Anschrift der Verbraucherstelle:

Hier können Sie sich die Datenschutzhinweise ansehen.*

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die im Rahmen dieses Formulars und im Rahmen einer eventuellen späteren Kontaktaufnahme erhobenen personenbezogenen Daten gespeichert und für den Zweck genutzt werden, meine Anfrage und eventuelle Anschlussfragen zu beantworten.
Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Grund der Zählerstandsübermittlung*

Folgende Felder sind nur bei Auszug auszufüllen:

Neue Rechnungsanschrift (bei Auszug):

Name und Anschrift des neuen Mieters bzw. des Eigentümers:

Abweichende Rechnungsanschrift des neuen Mieters bzw. des Eigentümers:

Bitte lesen Sie die Zählerstände am Tag des Ein- bzw. Auszugs ab und tragen Sie diese dann beim entsprechenden Zählertyp ein. (Nichtzutreffendes bitte frei lassen)

(Bitte nur Zahlen vor dem Komma eintragen)

Eintarif-Zähler Strom

Doppeltarif-Zähler Strom

Wasser-Zähler

Gas-Zähler

Fernwärme-Zähler

Platz für Mitteilungen

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.

Stromzähler

Anhand Ihres Zählerstandes kann der tatsächlicher Stromverbrauch aus dem jeweiligen Abrechnungsjahr ermittelt und anschließend berechnet werden. Bei dieser Abrechnung wird geprüft, ob der mit den Abschlägen geschätzte und der tatsächliche Verbrauch übereinstimmen. Bei Abweichungen kommt es zu einer Nachzahlung (Mehrverbrauch gegenüber den Abschlägen) oder einer Rückerstattung (Minderverbrauch gegenüber den Abschlägen. Wir zeigen Ihnen hier welche Stromzähler es gibt und wo Sie die für die Ablesung relevanten Zahlen und Nummern finden können. Bei Fragen können Sie sich natürlich gerne an unseren Kundenservice wenden. Hier gelangen Sie zu den Kontaktdaten.

Eintarifzähler

Dppeltarifzähler


Smart Meter

 

Wasserzähler

Der Wasserzähler in Ihrem Haus ist ein Messgerät, welches das Volumen der durchgeflossenen Wassermenge anzeigt. Diese Zähler sind geeicht und die Anzeige des Verbrauchs erfolgt über Zahlenrollen und wird in Kubikmeter angegeben. Zur Erfassung Ihres individuellen Verbrauchs muss der Wasserzähler jährlich abgelesen werden. Auf dem folgenden Bild haben wir Ihnen die für die Ablesung relevanten Nummern markiert. Natürlich können Sie sich bei Fragen auch an unseren Kundenservice wenden. Hier gelangen Sie zu den Kontaktdaten.

Gaszähler

Mit dem Gaszähler wird die durchgesetzte Gasmenge ermittelt. Der Verbrauch wird in Kubikmeter angegeben und das Gerät unterliegt der Eichpflicht. Hier auf dem Foto haben wir Ihnen die für die Ablesung relevanten Nummern markiert. Bei Fragen steht Ihnen unser Kundenservice gerne zur Verfügung. Hier gelangen Sie zu unseren Kontaktdaten.

Gaszähler

Wärmemengenzähler

Mit dem Wärmemengenzähler wird die dem Heizkreislauf zugeführte Wärmeenergie gemessen. Die Wärmeenergie wird aus dem Volumenstrom des zirkulierenden Mediums und der entsprechenden Temperaturdifferenz aus Vorlauf und Rücklauf ermittelt. Die Wärmeenergie wird in Megawattstunden angegeben. Hier auf dem Foto haben wir die für die Ablesung relevanten Nummern markiert. Bitte beachten Sie, dass Sie zum Ablesen des Zählerstandes den neben dem Display angebrachten Druckknopf für zwei Sekunden drücken müssen, um die Zählerstandsansicht zu aktivieren. Bei Fragen steht Ihnen unser Kundenservice gerne zur Verfügung. Hier gelangen Sie zu unseren Kontaktdaten.

Wärmemengenzähler

 

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen